Verschiedene Ausführungen des Haibike Xduro garantieren das für jeden etwas dabei ist

Der Vorteil eines Haibike Xduro? Schwer es nur auf einen Vorteil zu reduzieren. Jedenfalls der offensichtlichste Vorteil ist die Wahl zu haben. Die Wahl einfach cruisen zu können, ohne sich auszupowern oder ohne Kompromisse, physisch aktiv zu werden. Beides ist mit diesem eBike möglich. Das Konzept dieser eBikes basiert darauf, pure Fahrfreude zu garantieren und Ihnen ein ganz neues Fahrgefühl zu verleihen. Alle Haibike Xduro eBikes bringen garantierten Fahrspaß und egal welches Gelände Sie persönlich bevorzugen, die verschiedenen Ausführungen des Xduro sind so konzipiert das für jeden etwas dabei ist!

Was diese eBikes alles können, versuchen wir mal anhand eines Beispiels darzustellen, nehmen wir mal das Haibike Xduro FatSix RX. Dieses eBike ist für die Leute die gerne mal im Schnee oder matschigen Gelände unterwegs sind oder gerne Terrain befahren, das man mit normalen Fahrrädern lieber meiden sollte, wie zum Beispeil durch Täler oder am Wochenende gerne mal Berge erklimmen, um daraufhin durch felsiges Gelände wieder bergab zu rasen.

Mit dem Haibike XDuro durch die griechischen Landschaften

Hier finden Sie mehr: www.bikeshop2000.de

Das sind nur die Komponenten die, die eBike Funktionen umschreiben. Die anderen Charakteristiken des FatSix RX sind mindestens genauso erwähnenswert! Verarbeitet sind nur die besten Materialien und die Federung basiert auf Luft, zusätzlich verfügt dieses Bike über eine Öl Dämpfung. Das Schaltwerk dieses eBikes ist eine 11- Gang Shimano Deore XT RD-M8000 Shadow Plus, die in unserem Test auch keine Wünsche unerfüllt gelassen hat. Schnelle Schaltwege und stets fester Stand auf dem Bike, egal in welchem Terrain wir uns bewegt haben! Auch das Gewicht des Bikes konnte uns voll überzeugen. Man würde bei einem eBike denken, das der Motor des Fahrrads, das Gewicht extrem hoch machen würde. Das ist bei diesem eBike aber nicht der Fall, es wiegt gerade mal knapp 20Kg, was für ein offroad Bike optimal ist!